Samstag, 29. November 2014

Selbermachen | Adventskranz#2 Last-Minute-Adventskranz

Mal ehrlich, wer braucht noch einen schnellen Adventskranz für morgen? Denn jedes Jahr ist es doch dasselbe, man regt sich schon im September über den Spekulatius im Supermarkt auf, verdrängt Weihnachten noch etwas (denn wir haben ja schließlich noch Sommer) und schwups steht auch schon der erste Advent vor der Tür! Zumindest geht es mir immer so... räusper...deshalb gibt es dieses Jahr einen Adventskranz mit allem was ich so Zuhause finden konnte und sich als Adventskranz eignete, mit dem Ergebnis:


 
Ich habe mir ein Tablett geholt, vier Einmachgläser (wahlweise verschiedene Vasen), vier Metallsterne (geht auch mit Tonkartonsternen), Moos, Holztannenbäume und Tannenzapfen... ach, vier Kerzen wären auch von Vorteil ;o)

 
 
 
Die Gläser habe ich mit Moos befüllt und mit jeweils einer Kerze bestückt. Um jedes Glas noch schnell einen Metallstern mit Zahl binden und alles auf einem Tablett arrangieren. Ich habe noch Holztannenbäume und Tannenzapfen gefunden, die sich mit aufs Tablett gesellten.
 
 
 
 
Wer Tannenzapfen mit weißem Rand möchte, kann dies ganz leicht selbermachen. Ihr müsst lediglich Puderzucker mit etwas Wasser mischen und die Ränder der Zapfen in das "Gemisch" tunken.


 
 
Ich schaue jetzt noch schnell bei Kebo und ihrer kleinen Adventskranzblogparade vorbei und wünsche Euch einen wunderschönen ersten Advent und eine tolle Vorweihnachtszeit! Eure:
 
Kerstin B.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...