Freitag, 3. April 2015

Wohnen | Friday-Flowerday#23 & personalisierte Eier

Zuerst einmal möchte ich mich bei euch für die vielen lieben Kommentare zu meinem letzten DIY: "Ikea Hacking#4" bedanken! Also DAAAANKE, da macht das Bloggen doch gleich noch viel mehr Spaß ;o) Jetzt aber zum heutigen Karfreitag/Friday-Flowerday. Bei mir gibt es heute Blumen in jeder Ecke. Ich bin nämlich ein großer Fan von kleinen Vasen und vielen kleinen Blumenarrangements im ganzen Haus. Hier ein kleiner Einblick für euch: Im Gästebad:


 

 
Im Flur:

 
Im Esszimmer:

 
 
Und was stehen bei euch heute für Blumen in der Vase?
 
 
 
Habt ihr eigentlich schon Eier gefärbt?  Wer noch Lust auf eine Last- Minute DIY Idee hat, hier kommen meine personalisierten Eier! "Nameneier" oder wie auch immer man sie nennen möchte... Ihr benötigt:

  • gekochte Eier

  • klebende Buchstaben

  • Färbemittel für Eier



So geht's:

  • Die gekochten Eier mit den gewünschten Buchstaben bekleben.




  • Ich habe mich für eine Eierfarbe entschieden, die mit kaltem Wasser und Essig angerührt wird, war so schön einfach und schnell.




  • Die Eier werden einfach 5 Minuten in das Farbwasser gelegt und bekommen eine wunderschöne Farbe. Wobei auch 5 Minuten mit Kleinkind eine Ewigkeit sein können: "Mama, kann ich jetzt die Eier haben, Mama das Ei ist gut, Mamaaaaaaa..." Er wollte dann auch gleich alle Eier auf einmal essen. Ich konnte es unter großem Protest verhindern ;o)
     


  • Jetzt werden die Buchstaben abgelöst und schon habt ihr eure persönlichen Eier :o)


 

 
 
Ich wünsche euch wunderschöne Osterfeiertage und hoffentlich etwas Sonne! Eure:
 
Kerstin B.
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...