Dienstag, 9. Februar 2016

Selbermachen | Drahtherzen und ein wenig Nagellack

Love Is in the Air...la,la,la,la,la,la.... Love Is in the Air...
So ihr Lieben, wer es noch nicht durch Zufall in der Zeitung, im Radio oder irgendeinem Werbeheft gelesen hat, hier zur Erinnerung, am 14. Februar ist ... na, wer weiß es schon!? Genau: Valentinstag!
Und da ich bestimmt nix geschenkt bekomme (ihr müsst jetzt kein Mitleid bekommen, ich habe mich nach 17 gemeinsamen Jahren schon dran gewöhnt), hab ich mir halt selber einen kleinen Herzblumenstrauß gezaubert ;o) Übrigens, nicht nur für den Valentinstag geeignet!


Deko Nagellack Draht Herz DIY
 
 
Schon seit längerem wollte ich die kleinen süßen Drahtherzen, die ich auf Pinterest entdeckt habe, ausprobieren. Und da ich alle benötigten "Zutaten" daheim habe,
  • Basteldraht
  • Nagellack
  •  
konnte einer Nacht und Nebelaktion nichts mehr im Wege stehen.

 
 
 
 
Aus dem Draht habe ich kleine Herzen am "Stiel" geformt...
 
 
Herzen Draht Nagellack
 
 
und mit Nagellack überzogen. Das funktioniert am besten, wenn ihr die Herzen auf einer Unterlage lackiert und etwas antrocknen lasst. 
   
 
Nagellack DIY
 
 
Sind die nicht süß!? Und dazu so einfach und schnell hergestellt. Ich hab dann direkt mal ein paar Überstunden eingelegt.
 
 
DIY Selbermachen Drahtherzen Nagellack
 
 
Passend zu den Herzen habe ich mein Bild zum Thema: Grafische Muster und geometrische Formen <klick> rausgesucht. Schon ist meine Valentinstagsdeko fertig ;o) 
 
 
Selbermachen Draht Nagellack
 
 
 
Und wer mehr über Kerstin M' s und meine Einstellung zum Valentinstag lesen möchte, klickt hier: Happy Valentine!?
 
Habt noch eine schöne Woche!
Eure hoffnungslos romantisch-angehauchte-valentinstagsverliebte:
 
Kerstin B.
 
 
Verlinkt bei:  Creadienstag

Kommentare:

  1. Dazu könnte selbst ich mich noch überreden lassen :D. Tolle Idee.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Zuckersüß <3 damit werde ich gleich das große Tochterkind beschäftigen.

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee! Und so hübsch anzusehen <3
    Bin auch grad voll auf Draht ;)
    Ganz liebe Grüße
    Kama

    AntwortenLöschen
  5. Sehr sehr süß! Ich kenn schon den Blümchenkranz aus Draht und Negallack, der au Pinterest seine Runden macht (schon getestet - tolles Ergebnis), aber die Herzen sind wirkllich Zucker und werden so schnell wie möglich ausgetestet :)
    Liebe Grüße,
    Ronja

    AntwortenLöschen
  6. Toll! Da werde ich bei meiner Tochter mal Nagellack schorren müssen ;-)
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Die sind ja süß! Und ganz fix gemacht, toll! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Eine genial Idee....gefällt mir total gut....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  9. Die sind allerliebst ! Tolle Idee !
    Ich würde mich freuen, wenn du das auch bei meinen Herzensangelegenheiten verlinken würdest !
    LG Ellen von nellemies design

    AntwortenLöschen
  10. SCHÖN!!! eine tolle Idee
    liebe Grüße Bine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Kerstin,
    die Herzen sind einfach süß. Eine ganz niedliche Idee.
    Und viel länger haltbar als normale Blumen.
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Überall Herzen, Deine sind wirklich süß, da hätte ich auch Überstunden gemacht.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  13. Was sind die Herzen niedlich!! Das hätte ich auch alles zu Hause - manche Sachen möchte man am liebsten SOFORT ausprobieren und nachmachen. Die Herzchen gehören definitiv dazu! :-)
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kerstin,
    die werde ich auf alle Fälle ausprobieren! Das ist genau mein Ding :-))
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kerstin,

    das ist eine super Idee - und ein DIY, das selbst mit kleinem Baby mal am Abend schaffbar ist. Dazu aber eine Frage: was nimmst Du als Unterlage, wenn Du den Nagellack von einer Seite des Drahtherz zur anderen streichst? Ich hab Angst, dass einfach alles auf der Unterlage kleben bleibt und nicht an den Herzen.
    Liebe Grüße aus der Pfalz in den Hunsrück - Karo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte noch Pappteller vom Kindergeburtstag übrig ;o) Die waren beschichtet und haben sich hervorragend dafür geeignet.
      LG

      Löschen
  16. Hey, das ist ja eine süße Idee.
    Wusste gar nicht, dass Nagellack so vielseitig ist : )
    Liebe Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
  17. Super, was für eine geniale Idee und so schnell
    gemacht.
    Liebe Grüße von, Petra.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...