Freitag, 8. Juli 2016

Wohnen | Friday Flowerday#52 Feldspaziergang

Ein Feldspaziergang mit meinen Jungs...


Friday Flowerday




Wiesenblumen Flowerday


... ist sehr matschig, denn selbst wenn es nicht geregnet hat, findet mein Großer trotzdem die einzige Matschpfütze weit und breit!

...  ist laut, denn es müssen ja zahlreiche "Schätze" bejubelt werden.

... ist lang, denn wir müssen bei fast jedem Stein, Stock, Käfer...anhalten.

... ist spaßig und aufregend!

... ist interessant, denn ich habe noch nie so viele Insektenarten entdeckt.

... ist bunt, denn er hat mir diesen wunderschönen Blumenstrauß beschert:


Feld und Wiesenblumen


Aber wer sich das jetzt so vorstellt, dass mein Kind mir diese Blumen gepflückt hat, liegt völlig falsch! Den die Prioritäten sind hier ganz klar verteilt. Es werden Stöcke und zahlreiche Steine gesammelt und Mama kann sich die Blumen selber pflücken. Zeit dafür habe ich ja genug, denn wir halten ja wie gesagt bei jedem Stein an.


Blumen Stöcke


Zuhause werden dann alle Schätze begutachtet und aufgetürmt.  
Mein Strauß hat auch schon einen schönen Platz gefunden und harmoniert hervorragend in meinem derzeitigen Lieblingsbecher wie ich finde :o)


Blumen


Ach ja, habe ich schon erwähnt, dass auch leere Schneckenhäuser gesammelt werden ;o)




Ich wünsche euch allen viele schöne Feldspaziergänge und einen schönen Friday-Flowerday! Eure:

Kerstin B. 


Wir sind dabei: Sommerblumen bei den Flowerpowerbloggers

Kommentare:

  1. Hahaha, so ein Spaziergang kann verdammt lang sein. Aber schön, das deine Jungs so viel Freude daran finden. Viele unserer Kinder wissen nicht mal, wie man draußen spielen soll.
    Deine Blumen sind wunderschön.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne diese Art von Spaziergängen nur allzu gut, Kerstin.. grins breit!! Hast Du manchmal auch Schiss davor die Hosentaschen auszuräumen bevor sie in die Waschmaschine gehen?? Nicht auszudenken, wenn... neeneenee.. ich spinn den Faden nicht weiter! Dein selbstgefplückter Blumenstrauß ist übigens total hübsch!! So muss Sommer in der Vase ausschauen ;)) Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe dieses Art von Spaziergängen.
    Mein Großer musste früher an jedem Gartentor anhalten und es öffnen, schließen, öffnen.
    Manchmal stand ich mit dem Kleinen im Buggy 5 Minuten vor einer Tür, nur weil der andere durch nichts wegzulocken war.
    Und heute? Gehen wir leider kaum noch miteinander spazieren.
    Darum genieße es und bewundere die tollen Schätze.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ja, so hat jeder seine ganz persönlichen Schätze :-). Dein Blumenstrauß ist einfach traumhaft ♥, und der schöne Becher paßt echt prima. Sommer in der Tasse!
    Herzliche Wochenendgrüße, Nata

    AntwortenLöschen
  5. liebe Kerstin,
    ein traumhafter Blumenstrauß, diese Sträuße sind doch einfach die schönsten!
    Genieße die schönen Spaziergänge und das Sammeln der vielen wichtigen Dinge!
    liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Gerti

    AntwortenLöschen
  6. Du hast ja auch so schöne Wiesenblumen in der Vase. Eine feine Kombination aus Fundsachen habt Ihr mitgebracht.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kerstin,

    ich liebe solche wilden Sträuße!
    Da werde ich mein Pflücken selbst noch von kindlicher
    Freude überrannt und kann dabei ganz herrlich entspannen :)
    Nur die Kornblumen, die wachsen hier wirklich nur mitten im Feld...
    Da traue ich mich nicht hinein ;)

    Liebste Grüße zu euch!
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kerstin,
    heute kommt mein Kommentar aus weiter Ferne und anonym, da ich mich nicht einloggen kann :-)
    Dein Blumenstrauß aus Feldblumen ist wunderschön ♡
    Danke, für deine immer so netten Kommentare bei mir!
    Ganz liebe Grūße vom Sinai schickt dir Andrea von der Kleinesternenwolke-Annisa ☆

    AntwortenLöschen
  9. Nunja, leere Schneckenhäuser sammel ich auch manchmal (beschämt guck ;-)). Und der rechte Haufen könnte von meinem Sohn stammen. Halt ne, moment mal der sammelt lieber gaaaanz große Stöcke... frag nicht. ;-))
    Aber dein Blumensgtrauß, der gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße und noch ein sonniges Wochenende
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kerstin,

    jetzt sag mir doch mal eins, WARUM müssen Jungs immer die Taschen voller Steine und den Arm voller Stöcker haben???
    Bei uns wäre die Aufteilung genauso gewesen... Ich die Blumen. Ein traumhaft schöner Strauß.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  11. Kommt mir bekannt vor und lieb ich total. Zauberhaftes Sträußchen.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Dein Strauß ist einfach zauberhaft, liebe Kerstin !!!
    Ganz herzliche Grüsse und einen sonnigen Sonntag, helga

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön! Und dass du trotz der Steine und Geäst noch so tolle farbenfrohe Blüten entdeckt hast ;-)
    Blumige Grüße und danke fürs Verlinken bei den Flower Power Bloggers
    Julia und Sophie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...