Montag, 20. Mai 2019

Selbermachen | Mach was draus: Gartenideen


Hallo Ihr Lieben,
Ich lade euch heute ganz  herzlich ein, einen kleinen Rundgang mit durch unseren Garten zu machen.
 
 
Garten Rundgang Bauerngarten Landhausgarten


 Ich zeige euch die ein oder andere Idee, wie wir Baustoffe die beim Hausbau angefallen sind, wieder im Garten eingesetzt haben. Wir haben ein ziemlich großes Grundstück, ca 1900 qm. Dort stehen unser Haus, eine Scheune und eine Garage drauf. Es bleibt aber trotzdem noch genug PLatz sich mit Gartenideen auszutoben.
 
 
Garten Rundgang Bauerngarten Landhausgarten


Dieser "kleine" Schieferbrocken ist bei uns im Ort nach heftigem Regen vom Fels abgebochen und steht nun in unserem Garten.


Garten Rundgang Bauerngarten Landhausgarten


Es gibt noch mehr Spielgeräte für unsere Kinder, aber diese Rutsche möchte ich euch zeigen. Mein Vater hat sie aus einem Schwimmbad mitgebracht, dass saniert wurde. Und ich wollte sie partout nicht haben. Aber jetzt ist sie neu lackiert und von den Kindern heiß geliebt. Und auch ich finde sie passt super ins Bild. Naja man kann seine Meinung ja auch mal ändern.


Garten Rundgang Bauerngarten Landhausgarten


Unser Rosen- bzw Staudenbeet haben wir aus alten Balken aus unserem Haus gebaut.  Da wir einige Höhenunterschiede haben konnten wir damit eine schöne Fläche schaffen.


Garten Rundgang Bauerngarten Landhausgarten


Auf dem Bild oben seht ihr unseren Grillplatz. Ok die Feuerstelle muss mal noch gemauert werden, aber die beiden Schiefersteine sind auch von oben besagtem Felsrutsch und dienen uns als Sitzbänke.


Garten Rundgang Bauerngarten Landhausgarten


Wenn wir grillen stellen wir im Moment immer noch einfach eine Metalltonne auf, aber die erspare ich euch mal. Und da ich wirklich gerne etwas für die Bienen, Hummeln und sonstige Insekten tun möchte lass ich z.B. auch einfach mal etwas stehen wie diese Taubnessel.


Garten Rundgang Bauerngarten Landhausgarten


Garten Rundgang Bauerngarten Landhausgarten


Das ist der Blick in unseren Nutzgarten, aber dort ist gerade Baustelle deshalb gibt es nicht mehr Einblicke.


Garten Rundgang Bauerngarten Landhausgarten


So nun zu unseren Obstbäumen. Auch viele der Bäume haben eine Geschichte. Oben das Apfelbäumchen ist unser Hochzeitsapfelbaum. Auch unsere Kinder haben zur Geburt jeweils ein Bäumchen gepflanzt bekommen. Diese Bäume haben alle ein Schieferherz mit den Namen und der Jahreszahl.


Garten Rundgang Bauerngarten Landhausgarten


Und dieser alte Mirabellenbaum ist aus dem Garten der Oma meines Mannes zu uns umgezogen und wächst trotz des heißen Sommers im letzten Jahr. 


Garten Rundgang Bauerngarten Landhausgarten


An diesem Zaun zum Nachbargrundstück habe ich jetzt angefangen alles hin  zu pflanzen was mir im Nutzgarten nicht mehr gefällt. Gelb ist ja nicht so meine Farbe. Aber dort komme ich schlecht beim Mähen hin und mit den Blumen sieht es hübsch aus und höllt hoffentlich das Unkraut in Schach. 


Garten Rundgang Bauerngarten Landhausgarten


Und seit letztem Jahr haben wir auch einige Nistkästen auf dem Grundstück verteilt, nachdem die Meisen in unserem Briefkasten genisstet haben.
Ich finde naturnahe Gärten toll, allerdings experimentiere ich auch einfach viel aus. 
Und so wächst unser Garten einfach immer mit uns und unseren Bedürfnissen mit. Und denen der Meisen .
Puh das ist viel geworden. Schön wenn ihr bis hierher durchgehalten habt.



Jetzt kommt das Thema für dich liebe Kerstin im Juni:

alkoholfreie Cocktails

So das war es aus meinem Garten.
 
Einen schönen Mai noch wünscht euch 
 
Viki
 
Logo Kerstin & ich Mach' was draus


Wir freuen uns, wenn von euch auch einige Lust haben mitzumachen, deswegen hier noch einmal die Regeln für alle:
 

Am 20. des Monats gibt eine von uns der anderen und allen die Lust haben mitzumachen ein Motto vor. Das können Materialien, Zutaten, Farben, Themen ... sein. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die andere (und Ihr) habt dann einen Monat Zeit, das Motto umzusetzen. Es darf gebastelt, gekocht, gebacken, dekoriert, gekauft, verschönert ... werden. Präsentiert werden die Ergebnisse am 20. des darauffolgenden Monats hier auf dem Blog.

 Wer von euch keinen Blog hat und trotzdem gerne bei "Mach' was draus" dabei sein möchte, kann uns seine Umsetzung des Mottos mit ein paar Worten und 1 bis max. 3 Fotos bis zum 15. des nächsten Monats per e-mail zuschicken an:

 

Kommentare:

  1. Und was hat der Postbote gesagt ??
    Ich bin immer erstaunt was die Tiere alles nutzen wenn man sie lässt ...*gg
    Ein wirklich schöner Garten ist das. Meine wird aktuell ein bisschen wegen der Renovierung vernachlässigt. Aber in den nächsten Tagen geht´s weiter bevor das Unkraut die Oberhand bekommt.
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha die Postfrau kannte das "Problem" schon und legt bei einigen die Post in eine Kiste solange die Vögel brüten :-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. das ist wirklich ein sehr schöner und großer Garten!!!! mit viel Arbeit verbunden:) Danke für den schönen Rundgang, ich habe es genossen!!! Ich wünsche Dir viel Spaß bei der Arbeit und beim Umgraben. Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Viki,
    ihr habt einen tollen Garten mit vielen schönen Ideen!
    Das mit den Herzen an den gepflanzten Bäumen find ich ja süß!
    Auch die Rutsche ist cool und richtig groß!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Viki, dein Garten ist wirklich ein Traum!
    Tolle Ideen und alles so natürlich!
    GLG Ines

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Viki,
    ich liebe solche Gartenrundgänge! Das Beet mit den Holzbalken gefällt mir sehr. Eine tolle Idee!
    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Wow,
    was für ein schöner und großer Garten. Der macht sicher auch viel Arbeit, aber er ist auch ein schönes Hobby.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert haben.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...