Freitag, 3. Juni 2016

Wohnen | Friday Flowerday#50 - Quer dorch de Gaarde

Dekoration mit Wildblumen vor Scheunentor

Diese Woche habe ich unseren Garten geplündert - einmal "quer dorch de Gaarde", wie man auf Hunsrücker Platt sagt. Gemeint ist mit dem Ausdruck eigentlich eine Gemüsesuppe, aber für meine Freitagsblumen passt es auch. In einer Ecke unserers Gartens wachsen nämlich allerlei wilde Blumen. Allium, Akelei, Butterblumen und ja, auch Löwenzahn. Ergibt zusammen ein fröhlich-buntes Blumen-Allerlei auf unserem Esszimmertisch.



Blumenwiese mit Akelei, Allium und Butterblumen
Stillleben mit Wildblumen (Akelei, Allium, Butterblumen)

Die türkisfarbene Wand im Esszimmer haben wir in einer Spontan-Aktion am vergangenen Wochenende weiß gestrichen und das kleine Schränkchen, das vorher im Arbeitszimmer hing dort aufgehängt, wo voher die Bilderleiste war (Vorher-Bild siehe hier: <klick>). Ich bin richtig begeistert von dem Ergebnis und setzte mich jetzt morgens immer so an den Esstisch, dass ich die neugestrichene Wand und das Schränkchen sehen kann. :-)


Esstischdekoration mit Blumen, selbstgebautes Scheunentor
Nahaufnahmen Akelei, Butterblume, Allium
Blumendeko vor selbstgebautem Scheunentor

Euch allen einen schönen Freitag und ein grandioses Wochenende. Macht's gut und lasst euch vom Wetter nicht die Laune verderben.

Kerstin M.


Wir sind dabei: Friday-Flowerday von Holunderblütchen

Kommentare:

  1. Ich hänge mich mal an deinen Blog - da gibt's ja viel zu sehen, was mich anspricht. glg aus Wien Martina

    AntwortenLöschen
  2. Klasse. Vor allem das Allium mag ich. Ich hoffe nächstes Jahr hab ich das auch im Garten. Weiß noch nicht, was die Wühlmäuse davon halten ;-)
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  3. So schön. Ich liebe Akelei und bunte Wiesen Sträuße.
    Ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  4. Spontan, toll. Vielleicht sollte ich auch mal spontan sein.
    Die Blümchen in den einzelnen Vasen sind richtig hübsch. Gefällt mir auch.
    Habt ein schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Schön deine Blümchen. Und was hast du da für tolle Lampen!
    Die sind mir anscheinend beim letzten Mal entgangen. ;-)
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Hach wie hübsch, die wilden Blümchen so gezähmt in Reih und Glied auf dem Esstisch ;-) Aber am besten gefällt mir ja immer wieder die Schiebetüre, liebe Kerstin ♥ ♥ ♥
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra ♥

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön, jede einzelne Blüte
    und zusammen einfach schön.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  8. Mensch, jetzt musste ich die Überschrift doch glatt zweimal lesen, bis ich sie verstanden habe.
    Ist doch ein bisschen anders als das Rheinländische Dialekt.
    Aber schön sieht Dein Querbeet aus.
    Und das kleine Schränkchen an der Wand, ein echter Hingucker.
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ihr beiden,
    es gibt doch nichts Schöneres als ein paar schöne Wiesenblumen in schlichten Glasvasen auf dem Küchentisch!
    Toller Blog, werde mich gleich mal etwas bei euch umsehen.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kerstin,
    dein quer durch den Garten schaut so schön aus. Die einzelnen Blumen, ohne viel drum rum, wirken in den Vasen so zart und zauberhaft. Das gefällt mir richtig gut.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kerstin,

    so eine hübsche Galerie mit Garten-Blümchen :)
    Mag ich sehr und mag ich auch haben...
    Also die Blümchen, Vasen und den Garten ;)
    Ganz bezaubernd!

    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...