Dienstag, 30. August 2016

Selbermachen | DIY- Matschküche

Hallo Ihr lieben,
zurück aus meiner Kreativpause, möchte ich euch heute von dem "Lieblingsgeburtstagsgeschenk" meines Sohnes erzählen: eine Outdoorküche! Aber nicht wie ihr jetzt denkt so eine wunderschöne Outdoorküche zum kochen (was ja mein absoluter Traum wäre), nein es ist eine Matschküche für unseren Vierjährigen!
Denn seine Lieblingsbeschäftigung ist "matschen".



Kinder Küche Outdoor matschen


Als wir dann vor kurzem bei Freunden im Garten diese geniale Idee entdeckt haben und unser Sohn sich doch tatsächlich über Stunden alleine beschäftigen konnte, war schnell klar: Wir (also mein Mann) bauen eine Matschküche! Im Internet und auf Pinterest gab es einig Modelle zu begutachten und wir (ich) haben uns dann für eine Küche aus einer alte Palette entschieden.



Kinder Küche Outdoor


Die Palette dient als Rückwand und wurde mit Holzbrettern erweitert. Für das Gestell der Spüle hat mein Mann kleine Kanthölzer und ebenfalls Bretter verwendet. Im Baumarkt haben wir uns ein Edelstahlspülbecken besorgt und mit Silikon und Blechschrauben befestigt. An das Spülbecken wurde ein passender Ablauf montiert und dieser nach hinten verlängert, um das Wasser ablaufen zu lassen.



Kinder Küche Outdoor


Jetzt schnell noch bei den Omas und Opas nach alten Töpfen suchen und beim Möbelschweden Pfannenwender, Schneebesen... besorgen und dem kreativen "Matschen" steht nix mehr im Wege.



Kinder Küche Outdoor Töpfe


Heute gibt es übrigens Kräutersuppe mit Kakao ;o)


Kinder Küche Outdoor


 Guten Appetit! ;o)


Kinder Küche Outdoor


Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Creadienstag! Eure:

Kerstin B. 


PS: Bei weiteren Fachfragen steht mein Mann euch gerne zur Verfügung! Einfach eine E-Mail an Kerstin B. schreiben. Er Beantwortet gerne alle Fragen für euch ;o)

Kommentare:

  1. Ganz großartig eure tolle Matschküche für den Garten - ein echter Kindertraum!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Sooooo toll. Und Outdoorküche hin oder her, matschen ist viel cooler ;)

    Sieht richtig toll aus und die Idee gefällt mir. Wäre mein Sohn nicht schon aus dem Alter raus, käme ich glatt auf die Idee, das nachzubauen ♥

    Liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  3. So toll- schade fast, dass meine Jungs schon 17 und 20 sind...

    Liebe grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  4. WOW. Eine tolle Küche. Das werde ich mir merken! Denn Mini matscht auch super gerne. Eine richtig tolle Idee!
    Liebste Grüße
    Jacki

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin!
    Die Küche ist wirklich toll geworden und ich wünsche Deinen Sohn noch ganz viele tolle Stunden damit :)
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Eine coole Idee, toll umgesetzt!
    Ich find's toll, wenn Kinder noch so richtig spielen, ich hab das auch immer gerne gemacht.
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  7. Genial!!!
    Ich fürchte, meine sind nächstes Jahr schon zu groß dazu... hätte ich mal früher drüber nachdenken sollen ;-=
    LG, Yvette

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie toll liebe Kerstin.....
    da möchte man doch gleich mit manschen....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  9. Die Küche sieht klasse aus!
    Der kleine Mann ist dafür noch zu klein, aber ich speicher mir die Idee schon mal ab. ;-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...