Freitag, 29. April 2016

Wohnen | Friday Flowerday#47

Könnt ihr euch noch an meine alte Muffin-Backform von "Wie backe ich mir den Frühling" erinnern? Die liebe Nicole von dem Blog "niwibo" hat mich in ihrem Kommentar zu diesem Post auf eine geniale Idee gebracht! Nämlich, die Muffin-Backform mit weißen Sprühlack zu verschönern. Was war das denn bitte für eine tolle Idee... Danke liebe Nicole für die Inspiration, ich habe sie umgesetzt. Aber seht ruhig selbst:


Beach House alte Backform DIY
 


Benötigt habe ich für meine neue "Sommerdeko":
  • eine alte Muffin-Backform
  • weißen Sprühlack
  • Sand, Muscheln, Seestern, Teelichter, Blumen & kleine Blumenvasen (wenn ihr nicht wisst, wo ihr solche kleinen Vasen herbekommen sollt, schaut mal hier: klick).

 
alte Backform Deko
 
 
Die Backform hat sich super einfach mit dem weißen Sprühlack "umfärben" lassen.
Jetzt mussten nur noch die einzelnen Fächer mit sommerlicher Deko befüllt werden...
 


Beach House
 
 
... und fertig ist die neue Beach- House- Deko!
 

DIY Beach House


 
Den kleinen Blumengruß in meiner Deko sende ich zu Holunderbluetchen und wünsche euch allen einen schönen Friday-Flowerday. Liebste Grüße:
 
 
Kerstin B.





 

 

Kommentare:

  1. Schön! Ich warte auf besser Wetter, damit ich mir auch was streichen kann. Und auf Geld, ich will einen GArtenzaun. Und eine Biergartengarnitur. Und ein Hühnerhaus mit Hühnern. Ich warte also auf viel Geld...
    Dann steigt auch meine Sommerdeko :D ;)
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  2. Eine wirklich schöne Idee! Ist super toll geworden.

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Super schöne Sommerdeko, aber jetzt WILL ich erstmal Frühling!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wirklich hübsch aus! Vielen Dank für die tolle Idee!
    Liebe Grüße, Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kerstin,
    hast die Idee von der lieben Nicole super umgesetzt.
    Da hat sie bestimmt nicht (so schnell) mit gerechnet.☺
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Was sind das denn für hübsche Muffins. Eine tolle Idee. Die Backform sieht gleich viel schöner aus.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  7. Das ist in der Tat eine grandiose Idee! Schön hast du das umgesetzt, das sieht richtig nach Frühling aus.
    Hier ist es zumindest schon den ganzen Nachmittag trocken, wenn auch nicht warm ... es besteht Hoffnung!

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine wundervolle Idee liebe Kerstin.....
    Einfach aber genial.....
    Der Sommer kann jetzt kommen.....
    Morgen gehen wir zum Flohmarkt, vielleicht finde ich dort ja eine tolle Form....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  9. Nein liebe Kerstin, damit habe ich so schnell wirklich nicht gerechnet.
    Und meine ist immer noch schwarz, seufz.
    Aber die Zeit, die ist im Moment so knapp.
    Die Form samt Deko sieht einfach klasse aus. Ich werde dann mal von meiner berichten.
    Dir einen schönen 1. Mai, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kerstin,

    wenn man das weiß ansprüht, dann erkennt man noch nicht einmal so schnell, dass es eigentlich eine Muffinbackform ist – find ich klasse! Tolles DIY :)

    Einen schönen 1. Mai dir noch und liebste Grüße,
    deine Rosy ♥

    AntwortenLöschen
  11. Ha. Auf sowas muss man erstmal kommen.
    Aber es wirkt gaaaanz toll ★ LG Angela

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...