Freitag, 20. Mai 2016

Selbermachen | Mach' was draus: Salat - Ein Obstsalat mit Schokosahne-Topping

Ich bin ein großer Salat-Fan, gerade im Sommer. Heute zeige ich euch ein Rezept für einen Obstsalat. Och, das ist doch nix Besonderes, denkt ihr jetzt? Ihr habe Recht, ist es auch nicht. Das Besondere ist das Topping: eine mega-leckere Schokosahne. Mmmhhhh.





Wie ein Obstsalat gemacht wird ist klar, oder? Obst nach Lust, Laune, Geschmack und Saison kleinschneiden und mischen. Als Dressing nehme ich immer ausgepresste Zitrusfrüchte. Eine halbe Zitrone und je nach dem was ich im Haus habe eine Orange, Blutorange oder Grapefruit.
Um diesen 0815-Obstsalat ein bisschen aufzupeppen, mache ich als Topping gerne eine Schokosahne dazu.

Und so geht's:

Zutaten:
  • 3-4 EL Nuß-Nougat-Creme
  • 1 Päckchen Quark (250g)
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 4 EL Schokoraspeln
  • 2 Becher Sahne (400g)

Zubereitung:

Nußcreme, Quark, Vanillezucker und zwei Esslöffel Schokoflocken verrühren. Sahne steif 
schlagen und untermischen. Mit den restlichen Schokoraspeln bestreuen. Fertig.

Die Schokosahne schmeckt auch sehr lecker "alleine", ohne den Obstsalat. Der Begriff "Sahne" täuscht ein wenig, durch den Quark schmeckt die Creme nicht zu süß und angenehm leicht. Probiert es einmal aus.


 
Ich habe übrigens ein bisschen bei uns im Archiv gestöbert und Salatrezepte haben wir hier schon einige gezeigt. Vielleicht bekommt ihr ja jetzt, wo das Wetter hoffentlich in Richtung Sommer zusteuert Lust, einige davon einmal auszuprobieren:

  • Salat mit einem fruchtigen Blaubeerdressing: <klick>
  • knackiger Fitnesssalat: <klick> 
  • erfrischender Sommersalat mit Wassermelone: <klick> 
  • ein spritziges Dressing mit Grapefruit: <klick>

Klickt euch einmal durch, gerade im Sommer kann man doch täglich einen leckeren Salat essen, oder? 
   
So, nun aber zum neuen "Mach' was draus-Motto" für Juni:

"Ideen für den Kindergeburtstag"

Liebe Kerstin B., da meine beiden Kinder in den nächsten Monaten Geburtstag haben, lasse ich mich gerne von dir - und euch - inspirieren. :-))



Hier noch einmal die Regeln für alle:
 
Am 20. des Monats gibt eine von uns der anderen und allen die Lust haben mitzumachen ein Motto vor. Das können Materialien, Zutaten, Farben, Themen ... sein. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die andere (und Ihr) habt dann einen Monat Zeit, das Motto umzusetzen. Es darf gebastelt, gekocht, gebacken, dekoriert, gekauft, verschönert ... werden. Präsentiert werden die Ergebnisse am 20. des darauffolgenden Monats hier auf dem Blog.
 NEU: Wer von euch keinen Blog hat und trotzdem gerne bei "Mach' was draus" dabei sein möchte, kann uns seine Umsetzung des Mottos mit ein paar Worten und 1 bis max. 3 Fotos bis zum 15. des nächsten Monats per e-mail zuschicken an:
kerstinbundkerstinm@gmail.com

 


Euch allen ein schönes Wochenende, macht's gut, 

Kerstin M.

Kommentare:

  1. Lecker!!! Ich schaue gleich mal nach, ob ich dafür alles habe.
    Nun habe ich richtig Lust auf Obst und Süßes bekommen.
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. liebe Kerstin,
    hört sich richtig lecker an, ist schon notiert und wird bestimmt bald ausprobiert.
    liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Gerti

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm lecker.
    Also auf Schokolade hab ich absolut immer Bock.
    Und Obstsalat mag ich auch sehr.
    Die Sahne bräuchte ich jetzt nicht unbedingt : )
    Aber was solls....
    wird alles weggeputzt!
    Schönes Wochenende euch beiden Hübschen.
    Angela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,

    ich gebe dir recht!
    Obstsalat ist immer etwas Feines :)
    Und diese Schoko-Sahne...
    OMG!
    Würde ich SOFORT nehmen,
    besonders in Kombination mit Banane.
    Wenn es mal schnell und süß gehen soll,
    kippe ich mir auch gerne mal Joghurt mit Schokoraspeln
    über das Obst ;)
    Das Thema für nächsten Monat finde ich SUPER!!!
    Meine beiden Minis haben im Juni Geburtstag :)

    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende!
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Klingt lecker und sieht auch so aus (ein Glück, dass mein Sohn diese Variante nicht kennt...)
    Meine Freundin gibt gerne mal Kokosmilch dazu, das ist auch immer sehr lecker, so als Tipp ;-)
    (Ich selbst vergesse das immer).
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...