Dienstag, 28. März 2017

Selbermachen | Osterbilder aus alten Buchseiten

Da wurde ich doch schwer von Jenny aus unserer Reihe: Blick durch's Schlüsselloch <klick>  inspiriert! Bei ihr gesehen, hatte ich mich direkt in diese kopierten Bilder auf alte Buchseiten verliebt und wollte diese unbedingt auch mal ausprobieren.
Und da mir noch ein paar Osterbilder gefehlt hatten, boten sich Ostermotiv an.


DIY Ostern Kopieren Bilder alte Buchseiten




Ihr benötigt:
  • alte Buchseiten
  • Tesafilm (zur Befestigung der Buchseite auf dem Blatt Papier im Kopierer)
  • Motive eurer Wahl als Kopiervorlage
  • Kopierer

DIY Ostern Kopieren Bilder alte Buchseiten


So geht's:

Im Internet bin ich auf die Suche nach kostenlosen Malvorlagen für Ostern gegangen und habe mich für das Motiv eines Küken, eines Hasen, eines Schmetterlings sowie eines Schriftzuges entschieden und diese ausgedruckt. Wenn mir die Größe nicht gepasst hat, habe ich das Motiv etwas größer oder kleiner kopiert.
Ich musste bisschen tüfteln, bis ich raus hatte, wie ich die Buchseite einlegen musste, um mein Motiv drauf zu kopieren.
Mit Tesafilm könnt ihr die Buchseite auf dem Blatt Papier befestigen, damit diese nicht verrutscht.


DIY Ostern Kopieren Bilder alte Buchseiten


DIY Ostern Kopieren Bilder alte Buchseiten Schmetterling


Und dann wurde wie wild ausprobiert und kopiert :o)
Ich habe mich in diese Technik verliebt! Denn es ist ja eigentlich so simpel, aber sieht so super aus! Wie ich finde.


DIY Ostern Kopieren Bilder alte Buchseiten Deko


Einige Buchseiten habe ich an den Kanten noch etwas abgerissen andere einfach so eingerahmt.


DIY Ostern Kopieren Bilder alte Buchseiten Deko


Bei manchen Vorlagen habe ich das Motiv aus der Buchseite ausgeschnitten und in einen durchsichtigen Bilderrahmen gelegt.



DIY Ostern Kopieren Bilder alte Buchseiten


Ich gehe jetzt mal auf die Suche nach neuen Motiven, der Kopierer läuft schon heiß... aber es macht auch sooo einen Spaß!


Habt noch eine wunderschöne Woche! Eure:

Kerstin B.

Kommentare:

  1. Eine super schöne Idee! Besonders der Schmetterling mit "Durchblick" gefällt mir.
    Alte Buchseiten sind vorhanden, Motive auch.....kann also losgehen!
    LG
    Smilla

    AntwortenLöschen
  2. Schööööööön, liebe Kerstin!
    Eine ganz tolle Idee, die ich auch mal umsetzen möchte.
    Alles Liebe
    ANi

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Idee ich mag recycling von Buchseiten, damit kann man so viele schöne Sachen zaubern

    AntwortenLöschen
  4. Eine sehr schöne Idee! Besonders gut gefällt mir der Schmetterling! Liebe Grüsse, Nadia

    AntwortenLöschen
  5. WOW. Was für ein tolles DIY. Bin begeistert. Eure Motivwahl ist auch ganz bezaubernd!

    Liebe Grüße von Ines

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,
    WOW, die Idee ist klasse;) so einfach und so schön :)
    Danke fürs Zeigen, bin wirklich begeistert:)
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. Oh, das ist aber eine schöne Idee. Ich mag DIY mit alten Buchseiten. Wirklich klasse.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kerstin,
    dass ist ja eine absolut erstklassige Idee!
    Da schaue ich doch direkt mal nach alten Büchern.
    Danke fürs zeigen.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin,
    finde ich ja wunderschön.
    Das Küken ist besonders niedlich.
    Und es gibt so viele schöne Ideen zu Ostern, ich komme gar nicht hinterher...
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Herzallerliebst deine Idee.....
    Gefällt mir.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Kerstin,
    was für eine zauberhafte Idee.
    Die werde ich gerne für die neue Deko in der Wohnstube aufnehmen.
    Habe da schon etwas mit Spitze und Federn im Sinn, da würde eine Buchseite glaube ich gut zu passen.
    Danke für den tollen Tipp.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert haben.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...