Sonntag, 20. November 2016

Selbermachen | Mach' was draus: Adventskränze

Mach' was draus im November. Weihnachten steht quasi vor der Tür, was liegt da näher als sich mit dem Thema Advent und Weihnachtsdeko zu beschäftigen.

Eigentlich wäre heute ja Kerstin B. an der Reihe, aber weil man zu Weihnachten nie genug Inspiration bekommen kann, zeigen auch Kerstin M. und Viki ihre Adventskränze.

Und ihr? Macht ihr auch mit? Dann zeigt mal her eure Adventskränze


Kerstin B.

Puhhh, was hat mich dieses Projekt "Adventskranz" Nerven gekostet...
Ich kann euch sagen, es war alles anders geplant. Aber meistens entstehen die besten Ideen durch Zufälle, denn mittlerweile habe ich meinen Adventskranz sogar liebgewonnen.


Beton Häuser Adventskranz



Der Plan war Betonhäuser (eine tolle Anleitung dazu findet ihr bei Smilla <klick>)  zu gießen und einen Zahlenabdruck von 1-4 direkt in den Beton zu "stempeln". Tja, hätte ich die Zahlen spiegelverkehrt reingelegt, wäre es wohl auch was geworden. ;o)
Dann sollte im Dach des Hauses ein Loch sein, um die Kerzen reinzustellen. Der Plan war super, die Durchführung leider nicht... ich hatte eine Kerze zerschnitten und den Stumpf in den Beton gelegt, um ihn später zu entfernen. Dumm nur, dass er im Beton verschwunden ist und ich ihn nicht mehr gefunden habe. Das war es dann auch mit dem Schornstein.
Aber Not und gute Freunde (DANKE liebe Kerstin M. und liebe Viki) machen doch erfinderisch und so ist dieser Adventskranz entstanden:


Beton Häuser Adventskranz

Ich habe einfach aus Kordel und Buchstabenwürfeln die Nummerierung der Häuser gemacht und gleichzeitig die Kerzen angebunden.
Ihr solltet bei dieser Variante allerdings das Kerzenlicht beaufsichtigen!



Beton Häuser Adventskranz Weihnachten

Ich habe meinen kompletten "Misserfolg" sogar in mein Herz geschlossen und er bekommt diesen Advent einen Ehrenplatz.


Beton Häuser Adventskranz


Was sagt ihr zu meinem Zufallsadventskranz?

Jetzt bin ich aber mal auf Viki's und Kerstin M.'s Adventskränze gespannt:


Viki

Bei mir ist der Adventskranz IMMER rund, aus Tannen gebunden und mit roten Kerzen.
So, und damit ihr nicht denk ihr habt was an den Augen: dieses Jahr bin ich experimentierfreudig.


emaillierte Töpfe Kerzen grau


Ich glaube ja, das hat etwas mit den Arbeiten für den Blog zu tun. Ich habe in einem wunderschönen Blumenladen die schönen emaillierten Töpfe gefunden. Und dann kam eins zum anderen. Die grauen Kerzen gefallen mir sehr gut dazu und die verschiedene Grüntöne. Ich kann einfach nicht ohne Naturmaterialien.


emaillierte Töpfe Kerzen grau


Da wir aber auf unseren "runden" Adventskranz nicht ganz verzichten wollen, wird auch noch ein klassischer Adventskranz bei uns einziehen, aber dann gibt es dieses Jahr eben mal zwei. Da dieser aber erst vor dem ersten Advent gebunden wird, zeige ich ihn bestimmt mal auf Instagram (einfach_viki).

So Kerstin M., nun bin ich gespannt, wie dein Adventskranz dieses Jahr aussieht.


emaillierte Töpfe Kerzen grau

 
Kerstin M.

Bei mir gibt es dieses Jahr eine relativ schlichte Variante, im Moment mag ich es lieber etwas reduzierter was Deko angeht.
Die Idee mit dem Zweig in der Glasflasche habe ich bei Pinterest gesehen (und mittlerweile auch schon auf einigen Blogs und bei Instagram) und auf die bemalten Kerzen hat mich Isabell vom Blog "107qm - schwarz auf weiß" gebracht. Ein bisschen Kupfer darf bei mir natürlich auch nicht fehlen... 


Dekoration Advent Adventskranz Glasflasche mit Tannenzweig


DIY-Adventskranz Glasflasche und bemalte Kerzen


Adventskranz mit bemalten Kerzen und Tannenzweig in der Glasflasche


DIY-Adventskranz mit bemalten Kerzen und Tannenzweig in der Glasflasche



Und das hier waren unsere Adventskränze in den letzten Jahren:

✭ Mit Holz und der Farbkombi schwarz-gold (2014) <klick>
✭ Ein schneller Last-Minute Adventskranz (2014) <klick>
✭ Ein Adventskranz in der Suppenschüssel (2015) <klick>
✭ Der etwas andere Adventskranz (2016) <klick>


Bevor ihr nun eure Adventskränze zeigen könnt, verraten wir euch noch schnell das Motto für Januar. Ja, ihr habt richtig gelesen, Januar. Im Dezember gibt es eine kleine Pause bei "Mach' was draus", im neuen Jahr geht es dann weiter und Kerstin M. ist an der Reihe.


Hier das Motto für Januar 2017:

Papier



Hier noch einmal die Regeln für alle:

 

Am 20. des Monats gibt eine von uns der anderen und allen die Lust haben mitzumachen ein Motto vor. Das können Materialien, Zutaten, Farben, Themen ... sein. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die andere (und Ihr) habt dann einen Monat Zeit, das Motto umzusetzen. Es darf gebastelt, gekocht, gebacken, dekoriert, gekauft, verschönert ... werden. Präsentiert werden die Ergebnisse am 20. des darauffolgenden Monats hier auf dem Blog.



 NEU: Wer von euch keinen Blog hat und trotzdem gerne bei "Mach' was draus" dabei sein möchte, kann uns seine Umsetzung des Mottos mit ein paar Worten und 1 bis max. 3 Fotos bis zum 15. des nächsten Monats per e-mail zuschicken an:






Den ersten Kranz aus dem Hunsrück hat uns Carina per E-Mail gesendet!
Wir freuen uns sehr, dass Du mit deinem liebevoll Dekorierten Kranz bei unserer Aktion dabei bist.




Und der Zweite folgt zugleich von Jessica aus Bärenbach:



Ist der nicht genial!? Den hat sich Hanni aus Kastellaun selber ausgedacht und gestaltet.
Außerdem hat sie noch diese schönen Sterne gebastelt! Wir finden es sollte einen Blick durch's Schlüsselloch bei Dir geben liebe Hanni :o) Ihr dürft gespannt sein...




Anika aus Sevenich hat sich diese Model mit Schwimmkerzen überlegt: 




Nadine aus Fronhofen hat uns diesen schönen Adventskranz geschickt...




...und Haustür und Treppengeländer sind bei ihr auch schon weihnachtlich dekoriert. 




Verena aus Thörlingen hat uns direkt zwei Adventskränze mitgebracht:

Hier könnt ihr auch einen Blick in ihr wunderschönes Haus werfen <klick>






Dieser schöne Kranz ist von Marina aus Thörlingen:




Katja aus Norath hat uns Fotos von ihrem Adventskranz...




und ihrer weihnachtlichen Haustürdeko geschickt:




Hier noch der Kranz von Nicole aus Pfalzfeld:




Aus Leiningen hat uns Katja diesen Adventskranz gesendet:




Wir würden uns sehr freuen wenn ihr bei unserer Linkparty dabei seid und das Bild mit auf eure Seite nehmt!




Vorweihnachtliche Grüße,

Kerstin, Kerstin & Viki 


Wir sind dabei: Weihnachtszauber

Kommentare:

  1. So viele schöne "Kranz"Ideen, toll!!! Vielen Dank fürs Zeigen. Hier geht's nächste Woche auch ans Kränzeln, ich hoffe, ich schaff es, das Ergebnis zu zeigen. Liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine herrliche Inspiration, Ihr Lieben! Vielen Dank für's Zeigen! Bei uns geht es auch in diesem Jahr wieder ziemlich tradionell zu. Alleine auf das Kranzbinden im Ofenhaus freue ich mich schon wie Bolle ;)) wie das immer duftet. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Oh was für tolle Adventskränze.....
    In den ersten habe ich mich verguckt....
    Eine so schöne Idee....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Ideenquelle habt ihr da zusammengestellt. Bei uns gibt es in diesem Jahr auch zwei Kränze. Den Klassischen auf Wunsch meiner Männer und einen in Glasflaschen für mich ;-)
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  5. Euere Ideen sind klasse, einer nach dem anderen. Die Häuser von Kerstin B sind echt cool, auf die Idee bin ich wirklich neidisch ;).
    Der Tassen-Kranz von Vicky ist fein. So schöne Tassen muss man erst einmal finden. Und es müssen nicht immer Tannenzweige sein, das finde ich richtig gut. Die Glasflaschen von Kerstin M sind total chic. Gerade heute habe ich ein Foto mit Glasflasche und Zweig gesehen und dachte, was für ein schöner Einfall. Aha, es kristallisiert sich ein Trend heraus. Jede Variante zählt und man kann so viele Idee immer wieder neu erfinden.
    Ich habe nun auch meine Sammlung von diesem Jahr verlinkt, danke fürs Erinnern und einen schönen Abend für Euch.
    Cora

    AntwortenLöschen
  6. Hahaha, die Sache mit dem "spiegelverkehrt". Mache ich auch gerne immer mal wieder falsch! Allerdings finde ich die angebundenen Kerzen richtig lustig - gefällt mir!
    Die Zweige in den Glasflaschen mag ich auch richtig gerne. Werde ich dieses Jhar auch machen, allerdings nicht als Adventskranz. Da habe ich es ganz klassisch, ein runder, grüner Kranz. Den werde ich morgen mit Mutter und Tochter binden. Und dann werde ich zu euch zurückkehren ;-))
    Schöne Idee, dieses Adventskranztreffen.
    Liebe Grüße an euch alle
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Also der mit den Häuschen und den angebundenen Kerzen ist schon wirklich toll - eine klasse Idee! Überhaupt habe ich so tolle Inspirationen gefunden ...... da komm ich später noch einmal vorbei.
    Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde die Idee mit den Emailletassen ganz wunderbar.
    Liebe Grüße
    Manja

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Ideen! Danke für die tollen Inspirationen!

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Ideen sind dabei. Da würde frau gerne mal 3-12 Kränze und Gestecke haben wollen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...