Dienstag, 17. Juni 2014

Selbermachen | Betonschalen selber gießen

Schon lange liebäugele ich mit den schönen Betonschalen die bei meinem Lieblings Online-Portal, angeboten werden. Aber warum eigentlich nicht selber machen!? Gesagt- getan, gegoogelt und ausprobiert und es hat funktioniert... aber seht selber:   


Betonschalen DIY Selber gießen
 

Ihr benötigt an Materialien:

  • Zement

  • Sand

  • einen alten Eimer und Löffel zum anrühren

  • Schüsseln oder Formen zum Ausgießen (am besten eignen sich elastische Plastikformen)

  • Salatöl und Pinsel


Und so geht´s: Ihr rührt in einem Eimer mit dem Mischungsverhältnis: 1 Teil Zementpulver + 2 Teile Sand +  soviel Wasser an, bis eine "joghurtartige" Konsistenz entsteht.




Die gewünschten Formen solltet ihr vorher mit Salatöl einpinseln, das erleichtert das spätere ablösen des Betons aus der Form. Mit einer Kelle schöpft ihr die gewünschte Menge Beton in die vorgesehene Schüssel (die weiße auf dem Foto ist eine Plastikschüssel aus einem Billigdiscounter und die Obere eine Glasschale von Ikea, die Größe fand ich für meine Zwecke am geeignetsten). Um unschöne Blasen im Beton zu vermeiden, klopft ihr die Schüssel auf den Boden und klopft zusätzlich gegen die Seitenwände. Jetzt könnt ihr die kleinere Innenform (vorher natürlich auch die Außenseite mit Salatöl einpinseln) in den Beton der großen Form drücken und beschwert diese beispielsweise mit Steinen.




Ja, ihr seht richtig! Für eine große Betonschale habe ich zwei alte Wok Pfannen verwendet! Zum Glück gibt es einige Leute in der Familie, die alte Gegenstände sammeln :o)




Der Beton sollte mindestens 24 Stunden trocknen, bevor ihr ihn aus der Form löst. Jetzt kann er bei Unebenheiten noch mit feinem Schmirgelpapier bearbeitet werden, da er erst nach zwei Wochen komplett durchgetrocknet ist und seine volle Stabilität erlangt hat.




Übrigens hat eine Glasschale das Herauslösen nicht überlebt. Daher nehmt lieber Plastikschalen, oder solche, die ihr nicht mehr benötigt!




Nach zwei Wochen könnt ihr die Betonschalen anstreichen. Ich habe einige unbemalt gelassen, da ich Beton an sich schon sehr dekorativ finde. Für unser Badezimmer sind dann doch noch ein paar Schalen mit Farbe bepinselt worden. Hierfür habe ich Acryllack und Revell- Email Color (ist eigentlich für den Modellbau gedacht, eignet sich aber hervorragend fürs Beton anmalen) verwendet. Jedoch solltet ihr die bemalten Schalen nicht für die Aufbewahrung von Lebensmitteln verwenden.   

 
Betonschalen 
 
Selbermachen DIY Beton


So, wie ihr seht ist die Herstellung von Betonschalen gar nicht so schwer und ich bin schon in die Massenproduktion gegangen ;o) Also, viel Erfolg beim Selbermachen! Eure:

Kerstin B.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Abschicken ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert haben.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...