Freitag, 2. Februar 2018

Wohnen | Friday-Flowerday#68 und Dekolöcher

Die Weihnachtsdeko musste schon vor drei Wochen weichen und nu?


Januardeko Tulpe



Kennt ihr das "Dekoloch"  zwischen Weihnachten und Ostern?
Zumindest gibt es bei mir immer die Frage: Und jetzt? So ganz nach Frühling ist mir dann noch nicht, Ostern dauert noch etwas und die Weihnachtsdeko geht auch nicht mehr.


Januardeko Interior Deko Tulpen


Da können ein paar Tulpen schon helfen! Denn bei dem tristen Wetter musste doch schon etwas Vorfreude auf den Frühling in unser Haus einziehen und mal ehrlich, wer kann den Tulpen in jedem Blumenladen und zahlreichen Supermärkten schon widerstehen?
Ich nicht!


Januardeko Interior Deko Tulpen Vintage


Also wurde "neutrale Deko" herausgesucht und mit Tulpen aufgehübscht.
Ich finde es ja total faszinierend was eine Blume in der Vase schon ausmacht. Außerdem bereiten sie mir gute Laune, die ich bei dem Wetter echt gebrauchen kann. Nicht das ich noch in eine Schlechtwetterdepression verfalle ;o)


Januardeko Tulpen Deko Interior Geweih
 
 
Und wie haltet ihr das so mit der Dekoration zwischen Weihnachten und Ostern? 
 
 
Januardeko Tulpen Geweih Vintage Deko
 
 
Liebste Tulpengrüße aus dem Dekoloch! Eure:
 
Kerstin B.
 
 

Kommentare:

  1. Hallo liebe Kerstin,
    hier gibt es kein Dekoloch...wäre ja noch schöner ;-)
    Nein, hier gibt es bunte Blumen, immer noch leicht winterlich Textilien wie Strick und Felle, und viel Holz.
    Ich finde, das passt zu dieser Jahreszeit ganz gut dazu.
    Deine Deko finde ich aber auch sehr schön, besonders die kleine gestreifte Vase.
    Und für Osterhasen ist es mir auch noch zu früh.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Finde ich auch schwierig, ich habe da immer so gar keine Ideen. Aber Blumen gehen immer, da hast du vollkommen recht.
    Dein Post würde super zu meiner aktuellen Linkparty passen. Hast du nicht Lust mit dabei zu sein?

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön deine Zwischendeko... ich hab noch keine Tulpen dieses Jahr gahbt... aber gerade SChneeglöckchen aus dem Garten und letzte Narzissen aus dem Supermarkt.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,
    Tulpen sind wirklich ideal als Zwischendeko und ein Stimmungsaufheller:)
    Die Osterdeko kann noch ein wenig warten.
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Im Januar und Februar dekoriere ich immer winterlich/frostig. Glitzernde Zapfen, Kristalle, Schnemänner ... Dazu gesellen sich dann die ersten Zweige und Blumen und schwuppdiwupp ist März und somit der erste Frühlingsmonat da. Ich liebe alle Jahreszeiten und deshalb genieße ich auch den Winter. Auf Schnee warte ich noch. Dein Tulpenstrauß gefällt mir gut, ich hatte dieses Jahr auch schon welche (wenn auch hier nicht gezeigt). Liebe Grüße! Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Deine Zwischendeko ist sehr schön liebe Kerstin,
    Bei mir ist in der Zeit nicht so viel Deko...
    aber Blumen gehen immer ...
    Ganz liebe Grüße und ein schönes WE.
    Karina

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...