Dienstag, 20. Februar 2018

Selbermachen | Mach' was draus: DIY- Kaltporzellan

Hallo ihr Lieben,

DIY Frühling Kaltporzellan Salzteig
ich (Viki) lebe auch noch. Irgendwie hatte ich im neuen Jahr eine kleine Dekoblockade. Kennt ihr das? Die Weihnachtsdeko weg und für Frühlingsdeko war es mir noch zu früh. Kerstin B. hat ihre Lücke mit Tulpen gefüllt, könnt ihr euch gern nochmal hier ansehen.Und bei mir sind dann auch die ersten Tulpen für dieses Jahr eingezogen.

 

DIY Frühling Kaltporzellan Salzteig

Aber das Mach was Thema hat mich glaub ich raus geholt. Ich wollte Kaltporzellan schon lange mal ausprobieren, denn es ist eine schöne Alternative zu Salzteig. Der Unterschied ist, dass Kaltporzellan von der Struktur her feiner ist und rein weiß. Das gefällt mir sehr gut. 

DIY Frühling Kaltporzellan Salzteig

Ich habe mir einige Rezepte angesehen und bin schließlich bei dem Rezept auf Saskias Blog "A lovely journey" hängen geblieben. Dieses Rezept besteht nur aus drei Zutaten und hat wirklich gut funktioniert.
 
DIY Frühling Kaltporzellan Salzteig

Ich wollte eigentlich viele verschiedene Formen ausprobieren, aber dann bin ich in den Schmetterlings-Rausch verfallen.Ich habe noch um eine Struktur in meine Schmetterlinge zu bekommen, einen Ast von der Thuja in den Teig gerollt. Das ging super.

DIY Frühling Kaltporzellan Salzteig

So wenn ihr auch Lust habt es auszuprobieren, dann verlinkt euch gern unten. Und jetzt kommt noch das Monatsmotto für dich, Kerstin B., und alle die Lust haben im März mitzumachen:
Kreative Ostereier für Kinder
Logo Kerstin & ich Mach' was draus


Wir freuen uns, wenn von euch auch einige Lust haben mitzumachen, deswegen hier noch einmal die Regeln für alle:
 

Am 20. des Monats gibt eine von uns der anderen und allen die Lust haben mitzumachen ein Motto vor. Das können Materialien, Zutaten, Farben, Themen ... sein. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die andere (und Ihr) habt dann einen Monat Zeit, das Motto umzusetzen. Es darf gebastelt, gekocht, gebacken, dekoriert, gekauft, verschönert ... werden. Präsentiert werden die Ergebnisse am 20. des darauffolgenden Monats hier auf dem Blog.

 Wer von euch keinen Blog hat und trotzdem gerne bei "Mach' was draus" dabei sein möchte, kann uns seine Umsetzung des Mottos mit ein paar Worten und 1 bis max. 3 Fotos bis zum 15. des nächsten Monats per e-mail zuschicken an:

So dann viel Spass und werdet kreativ.
Viel Spaß beim Verlinken...(bitte Backlink zu unserem Post nicht vergessen!)

Liebe Grüße
 
Viki

Kommentare:

  1. Die sind aber schön geworden deine Schmetterlinge. Jetzt soll der Frühling aber auch mal kommen.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Schmetterlinge sind doch eine schöne Deko für die Zeit bis Ostern.
    Mit Kaltporzellan habe ich noch nie gearbeitet.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist ein spannendes Material.
      Ich glaub da werde ich noch mehr mit machen.
      Die auch einen schönen Abend.
      Liebe Grüße
      Viki

      Löschen
  3. Kaltporzellan höre ich zum ersten Mal.
    Aber ich habe das Gefühl, das wäre bestimmt eine spaßige Sache mit den Kindern zusammen.
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  4. Deine Schmetterlinge sind klasse geworden liebe Viki,
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert haben.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...