Freitag, 17. März 2017

Wohnen | Friday Flowerday#62

Ich (Kerstin B.) bin auf der Suche nach der "perfekten" Tischdeko für die Kommunion des Sohnes meiner Freundin. 
Es sollte schlicht, außergewöhnlich und im Landhausstil sein, da bin ich auf die Idee gestoßen, Blumenzwiebeln in Moosbälle zu stecken.


DIY Tulpenzwiebel Moos Frühling


Also etwas Moos und Blumenzwiebeln besorgen und drauf los probieren! Was soll ich sagen, ich finde die Tischdeko genial.



Was ihr für die Moosbälle benötigt:

  • feuchtes Moos

  • dünnen Basteldraht

  • Alufolie

  • Blumenzwiebeln oder

  • kleine Röhrchen und Blumen

DIY Tulpenzwiebel Moos Frühling Tischdeko


So geht es:

Aus Alufolie Bälle in unterschiedlichen Größen formen und in einige eine Blumenzwiebel reinlegen. Dann das noch feuchte Moos (es sollte noch feucht sein, da es sich dann besser bearbeiten lässt) um die Alufolie legen und mit dem Draht umwickeln. Fertig ist der Moosball!


DIY l Moos Frühling


Doch dann hatte meine Idee einen Haken, denn die Kommunion ist Mitte April und da gibt es wahrscheinlich keine Blumenzwiebeln mehr. Da musste ich mir etwas Neues ausdenken und der Blumenladen meines Vertrauens hatte die passenden Utensilien: kleine Plastikröhrchen.


DIY  Moos Frühling


Diese könnt ihr einfach anstelle der Blumenzwiebel in den Moosball einbauen und eine Blume eures Wunsches reinstellen.


DIY Blumen Moos Frühling


Und dann ist aus der Kommunionsvorbereitung meine neue Tischdeko geworden :o)


DIY Moosbälle


Was sagt ihr dazu? Eignet sich diese Idee für eine Kommunion? Habt ihr noch Anregungen oder Ideen für meine Freundin und mich?


Liebste Freitagsgrüße
Kerstin B.
Verlinkt bei: Friday-Flowerday

Kommentare:

  1. guten morgen,
    eine wirklich schöne idee.
    wenns dementsprechend dekoriert wird, finde ich die kugeln für eine kommunion geeignet.
    schau mal hier:
    https://de.pinterest.com/explore/tischdeko-kommunion-937077409831/
    ich wünsche dir ein wunderschönes we
    liebst andrea

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber eine nette Idee, liebe Kerstin!
    Die merke ich mir.
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  3. Einen wunderschönen guten Morgen;)
    was für herrliche Idee, Danke fürs Zeigen.
    Ganz liebe Grüße und ein wunderschönes WE
    Karina

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Idee, die gefällt mir sehr gut.
    Gerade auch für eine Kommunion kann ich mir das so gut vorstellen.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine hübsche Idee, liebe Kerstin! Bei Euch steht eine Kommunion an?! Hachz.. was für ein schönes Familienfest! Da werden die Moosknubbel bezaubernd aussehen. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Da hat Deine Freundin aber Glück gehabt, dass sie dich gefragt hat, so eine tolle Dekoidee. Sie wusste natürlich, warum sie dich gefragt hat, gell?
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  7. Die Idee finde ich wunderbar, nicht nur für eine Kommunion. Auch für Ostern, Hochzeiten etc. ist sie klasse.
    Für eine Kommunion kannst Du noch ein paar kleine Fische dazulegen.
    Ansonsten ist das doch perfekt.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Deine Idee mit den Moosbällen ist toll. Ganz besonders gefällt mir das Arrangement auf dem runden silbernen Tablett, für Frühling, Ostern, Muttertag oder einfach mal für sich selbst egal wann. Hab ein schönes Wochenende. Liebe Grüße! Birgit

    AntwortenLöschen
  9. ...das sieht toll aus, wie die Tulpen scheinbar aus dem Moos wachsen...und die Holzscheiben als Untersetzer passen perfekt,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. eine sehr schöne Idee, ich könnte mir in den Moosbällen auch Minitöpfe mit Hornveilchen vorstellen oder in den Glasröhrchen Bellis, beides sind kindliche Blumen und passen für mich daher gut für eine Kommunion, Moos hält sich ganz lange wenn man es dann und wann anfeuchtet, z. B. mit einer Blumenspritze.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht sehr, sehr schön aus
    Vor allem die kugelige Moosvase finde ich Superklasse.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden,
    Lydia

    AntwortenLöschen
  12. eine super Idee, nicht nur für die Kommunion. Allerdings frage ich mich: muß die Alufolie sein? Wäre es nicht langlebiger, wenn ich das Moos direkt um die Zwiebel mache und ggf. feucht halte?

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...